Mitmachen

Augen für Europa, so vielfältig, wie die Menschen 

Gestalte ein Bild oder ein Foto von einem oder mehreren „Augen für Europa“ und schicke es per Mail an pjmschneider@hetnet.nl mit deinem Vornamen und deinem Alter. Das Foto von Deinem Bild soll quadratisch sein (wie für Instagramm) mit mindestens 1000 x 1000 Pixel. Du kannst das Originalbild auf Papier auch am KuKuK abgeben – Größe 30×30 cm. Am KuKuK im Deutschen Zollhaus liegen auch Papier und Stifte für Dich bereit wenn Du dort malen willst.

Alle eingesandten Bilder werden auf dieser Website veröffentlicht*. Es gibt keinen Einsendeschluss für die Website. Aber Bilder, die bis zum 1. November eingesandt werden, werden im Zollhaus an der Grenze zwischen Belgien und Deutschland ausgestellt und manche davon in einem Katalog abgedruckt.

Mitmachen kann jeder von 5 bis 25 Jahren

Anregungen

Du darfst ein aber auch mehrere Bilder einschicken.
Du kannst malen, fotografieren, kleben, bauen.
Es geht alleine, zu zweit, mit Helfer, als Gruppe oder Klasse.
Wie Du das Thema „Augen für Europa“ zum Ausdruck bringen willst, als Foto von Deinem eigenen Auge oder als Zeichnung oder gemalt, ob sich etwas in der Pupille spiegelt, ob Du es aus irgendetwas zusammensetzen willst, ob jemand etwas mit dem Auge macht oder etwas damit geschieht, das ist Dir völlig frei überlassen. Schau in die Galerie, da gibt es bald viele weitere Ideen und Anregungen!

Wenn Du Dein eigenes Auge fotografieren willst, bittest Du am besten jemanden, der das Foto macht, denn mit der Selfie-Kamera wird es unscharf.  Am besten geht es draußen mit viel Licht, dann leuchtet Deine Iris mehr. Geschminkt oder ungeschminkt, verfremdet.

* Die Zusendung per Mail gilt als Zustimmung zur Veröffentlichung. Wenn eine Person auf dem Foto zu erkennen ist, brauche ich für die Veröffentlichung eine Einverständniserklärung. Weitere Informationen zum Datenschutz im Disclaimer.

Einverständniserklärung (Download)
für Eltern
für Erwachsene